JOUR FIXE BERLIN – SoundTorch und SonoSketch – neue Ideen für Mensch-Maschine-Schnittstellen in der Audio-Produktion

17.06.2009

Die Berufsvereinigung Filmton e.V. (bvft) lädt alle Mitglieder und Interessierte am Freitag, 26.06.2009 zum 29. Jour Fixe ein, der wieder spannend zu werden verspricht:
Sebastian Heise, Michael Hlatky und Jörn Loviscach -kurz: h3e– aus Bremen stellen „SoundTorch“ vor, ein neues Schnittstellen-Konzept, das die Archivsuche nach passenden Sounds intuitiver, einfacher und kreativer gestaltet – also mehr als ein neues Suchprogramm. Auch „SonoSketch“ und andere abgefahrene Audio-Tools werden vorgestellt. Neben Sound Designern sind diese definitiv auch für Editoren und Mischtonmeister interessant.Da die Entwickler Spezialisten für neue Herangehensweisen in der Audiobearbeitung sind, können eigene Ideen (auch abgefahrenste) mit- und eingebracht werden!Zeit und Ort:Freitag, 26. Juni 2009, Beginn 19:30 UhrInternationales HandelszentrumFriedrichstr. 95 (gleich am Bahnhof Friedrichstraße)10117 BerlinRaum 0828 im 8.OGBeim Pförtner das Stichwort „Sound Torch“ oder „bvft“ angebenFür Getränke ist gesorgt.Eintritt für bvft-Mitglieder frei – Gäste werden um eine Spende gebeten.Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!