Kategorien

Monate

Crew United veröffentlicht Nominierungen zum Fairness Preis

03.01.2018

Crew-United – Das Netzwerk der Film- und Fernsehbranche organisiert dieses Jahr den Fairness Preis. Der von Die Filmschaffenden ursprĂŒnglich unter dem Namen „Hoffnungsschimmer“ initiierte, spĂ€ter in „FairFilmAward“ umbenannte Preis fĂŒr die fairste Filmproduktion des Jahres, wird 2018 von Die Filmschaffenden im Namen von 26 VerbĂ€nden und Vereinen vergeben.

Jetzt wurden die erste Abstimmungsrunde beendet, bei der durch das Online-Votum von Crew-United Mitgliedern, die nominierten Filmproduktionen in den Kategorien Spielfilm und Serie bestimmt wurden. Crew-United hat nun diese Nominierungen bekannt gegeben.

Fairness-Nominierungen in der Kategorie Spielfilm

Der Vorname
Kinospielfilm, Regie: Sönke Wortmann, Produktionsleiter: Sebastian Fröhlich Produktion: Constantin Film

Die FĂŒchsin – Spur in die Vergangenheit
TV-Film (Reihe), Regie: Sabine Derflinger, Herstellungsleiter: Frank Horak, Produktionsleiterin: Claudia Schurian, Produktion: ODEON TV

Das schönste MÀdchen der Welt
Kinospielfilm, Regie: Aron Lehmann, Herstellungsleiter: Martin Cichy, Produktionsleiter: Joachim von BĂŒlow, Produktion: Tobis Film GmbH & Co. KG

Fairness-Nominierungen in der Kategorie Serie

Die Kirche bleibt im Dorf – Die Serie (Folge 25-30)
TV-Serie, Regie: Ulrike Grote, Herstellungsleiterin: Ilona Schultz, Produktionsleiter: Wolfgang Krenz, Produktion: Fortune Cookie Film GmbH

Club der roten BĂ€nder (Folge 21-30)
TV-Serie, Regie: Sabine Bernardi, Jan Martin Scharf, Felix Binder, Herstellungsleiter: Georg Bonhoeffer, Produktionsleiter: Michael Tinney, Produktion: Bantry Bay Productions GmbH

Rentnercops (2017 | Folgen 25 – 32)
TV-Serie, Regie: Thomas Durchschlag, Michael Schneider, Produktionsleiter: Andreas ThĂŒrnagel, Produktion: Bavaria Fiction GmbH

Das vollstĂ€ndige Ranking, das einen GesamtĂŒberblick zu Projekten und Produktionsfirmen im Jahr 2017 ermöglicht, finden sie hier.

In der zweiten Phase werden im Januar alle Teammitglieder der nominierten Projekte von Crew-United angeschrieben um eine finale Bewertungsrunde durchzufĂŒhren. Der Fairnesspreis 2017 wird dann bei:

Fair but Film!
am 15.2.2018
um 16:30h
im Kesselhaus (Kulturbrauerei), Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

vergeben werden. Ab Mitte Januar ist eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung möglich.

Schlagworte: , , , ,



» News Übersicht