Die Höhe der Beiträge richtet sich nach den erzielten Gewinnen, die von der DESKA geprüft werden. Die genaue Höhe der ausgezahlten Beträge werden von der DESKA nicht publiziert und unterliegen der Verschwiegenheit. Von Empfängerseite wurden uns jedoch Summen im deutlich fünfstelligen Bereich für einen Film der 3. Gewinnstufe genannt.