Mitglied

Oliver Göbel

08.10.1973

Originaltonmeister, O-Tonassistent

Tätig seit
2016

Ausbildung
1996 als Boom Operator in den USA angefangen, später an der dffb Regie studiert und 2009 abgeschlossen. Daneben stets weiter geangelt; seit 2016 auch als selbstständiger Originaltonmeister mit eig. Equipment unterwegs.

Preise
Nominierung (als Regisseur) für Babelsberger Medienpreis, Kategorie Bester Dokumentarfilm,
für "Beruf Lobbyist. Vom Umgang mit Macht", D 2010.

Sprachen
Deutsch (muttersprachlich),
Englisch (sehr gut)

Auslandserfahrung
USA, Dänemark, Polen, Rumänien, Italien, Spanien, Türkei, Großbritannien, Irland, Südkorea...

Eigene Ausrüstung
Auswahl:
- Sound Devices 664 + CL-12
- Sennheiser MKH 8060,
- Sennheiser MKH 8050,
- Sennheiser MKH 8040 (ORTF-Stereo-Setup),
- 2x Kortwich-Acht (für LCR- oder MS-Stereo-Setup)
- Ansteckmikros von dpa, Sennheiser und Countryman
- Wisycom-Funkstrecken für Dialog, 470-640 MHz
- Sennheiser-Funkstrecken für Interkom, E-Band
- Ambient TinyLockit & NanoLockits (TC)
- Tonkarre inkl. Rack-Cases & LPDA-Antennen etc.

Spezielle Fähigkeiten
Dozent für O-Ton (Film) am SAE Institut Berlin

Filmographie

  • 2020NIGHT TO BE GONE (AT) - KINOSPIELFILM - Originaltonmeister
  • 2020MüNCHEN '38 (AT) - NETFLIX-SPIELFILM - O-Tonassistent
  • 2020HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE - KINODOKUMENTARFILM - Originaltonmeister
  • 2020CLUELESS IN IRELAND (AT) - TV-SPIELFILM - O-Tonassistent
  • 2019ZOO BERLIN (AT) - KINODOKUMENTARFILM - Originaltonmeister
  • 2019NOTHING SPECIAL. JOAKIM ESKILDSEN - ONLINE-DOKU, 30 MIN - Originaltonmeister
  • 2019LE PRINCE - KINOSPIELFILM / DEBüT - O-Tonassistent
  • 2018GIRAFFE - KINOSPIELFILM / DEBüT - Originaltonmeister

Zurück zur Übersicht