Ton-Lola 2020 für Systemsprenger

25.04.2020

Logo Deutscher FilmpreisAm Freitag Abend wurde zum 70. Mal der Deutsche Filmpreis vergeben. Die Jubiläumsverleihung wurde diesmal live in der ARD übertragen, fand jedoch aus bekannten Gründen ohne Publikum statt. Während der ungewöhnlichen Sendung wurde das Tonteam von Systemsprenger mit der Lola für die Beste Tongestaltung ausgezeichnet. Die bvft gratuliert ganz herzlich!

Der Deutschen Filmpreis 2020 in der Kategorie Beste Tongestaltung ging somit an:

Corinna Zink (Originaltonmeisterin)
Jonathan Schorr (Originaltonmeister)
Dominik Leube (Sounddesigner)
Oscar Stiebitz (Sounddesigner)
Gregor Bonse (Mischtonmeister)

Die Preisträger waren per Video der Sendung zugeschaltet, wodurch dieser schöne Screenshot möglich wurde. Nach dem Jubel hielt Mischtonmeister Gregor Bonse eine ausführlichen Dankesrede.

Screenshot der Gewinner Lola 2020 Beste Tongestaltung

Außerdem haben den Ton von Systemsprenger mitgestaltet:

Udo Baumhögger (Synchronaufnahmetonmeister)
Andreas Drost (Tonpostproduktionsleiter)
Marcel Fink (Mischungsassistent)
Marc Fragstein (Gräuschaufnahmetonmeister)
Martin Gerigk (Tonassistent)
Markus Limberger (Sound Editor)
Jan Meyerdierks (Geräuschaufnahmetonmeister)
Peter Sandmann (Geräuschemacher)
Luis Schöffend (Geräuschemacher)

Systemsprenger von Nora Fingscheidt war der große Gewinner des Abends, der Film und seine Mitwirkenden wurde außerdem in den Kategorien Beste Regie, Bester Schnitt, Bestes Drehbuch, Beste weibliche Hauptrolle, Beste weibliche Nebenrolle, Beste männliche Hauptrolle ausgezeichnet und erhielt die für Lola als Bester Film.

Die Liste aller Gewinner in allen Kategorien findet sich auf der Seite der Deutschen Filmakademie.

Die bvft gratuliert allen Preisträger*innen und allen weiteren Mitwirkenden!

 

Tags: , ,



» News Übersicht