Tongestaltung bei der SoundTrack Cologne 16

16.08.2019

Schon zum 16. Mal findet dieses Jahr die SoundTrack Cologne statt. Vom 28.8 bis zum 1.9. dreht sich in Köln wieder alles um das Thema Musik und Ton in Film, Games und Medien. Die Veranstaltungen zum Filmton finden am Samstag statt – unter Beteiligung der bvft!

SoundTrack Cologne richtet sich sowohl an Fachbesucher als auch an das film- und musikinteressierte Publikum. Den Höhepunkt der Veranstaltung bilden ihre drei Wettbewerbe: Die European Talent Competition, der Wettbewerb für Nachwuchskomponist*innen und junge Sounddesigner*innen, der Peer Raben Music Award, bei welchem die beste Musik in einem Kurzfilm prämiert wird und der im Rahmen der SEE THE SOUND Filmreihe vergebene Preis für die Beste Musikdokumentation. Um den mit 2.500 Euro dotierte Filmpreis gehen diesmal acht Filme ins Rennen.

Nicht weniger spannend sind jedoch die insgesamt 40 Diskussionsrunden, Panels, Workshops und Networking Events des diesjährigen Kongresses. Mit dabei, hochrangige internationale Gäste und ein paar in der bvft wohl bekannte Gesichter. Unser Vorstandsmitglied Manfred Banach wird dabei gleich zweimal in Erscheinung treten.

Am Samstag, den 31.8 finden diese vier Veranstaltungen zum Thema Tongestaltung und Originalton bei der Soundtrack Cologne statt:

Kraftwerk 3D – Ein fesselndes Audio-Abenteuer

Tom Ammermann hat den Gesamtkatalog von Kraftwerk in Immersive Audio neu aufbereitet: hierfür wurde jeder Song erneut gemischt und 3-dimensional in Dolby Atmos und Headphone Surround 3D (binaurales Format) auf Blu-ray und diversen Streaming-Anbietern zur Verfügung gestellt. Der in Zusammenarbeit mit SAE Köln und Studioszene veranstaltete Workshop bietet  Besuchern der Einblicke und Mischstrategien für immersive Audioproduktionen.

Case Study „Styx“ – Lola für Beste Tongestaltung

Styx wurde beim Deutschen Filmpreis u.a. mit der Lola für die Beste Tongestaltung ausgezeichnet. Der authentische Film erzählt die Geschichte der Notfallärztin Rike auf einem Solo-Segeltörn. Als sie dabei einen Trawler mit Flüchtlingen entdeckt, wird sie vor unlösbare Herausforderungen gestellt. Mischtonmeister Tobias Fleig und Originaltonmeister Andreas Turnwald sprechen mit Moderator Manfred Banach (bvft) über ihre Arbeit am Film Styx.

Sounddesign & Musik – Sounddesign in der Werbung

Der Sounddesigner und Medienkomponist Patrick Leuchter führt das Publikum durch seine jüngste Arbeit an zwei Werbekampagnen, die den Schwerpunkt auf die musikalische Nutzung von nichtmusikalischen Sounds legen. Gemeinsam mit Lukas Middelmann (SAE Institute) diskutiert er die Bedeutung von Stimme, Musik und Klang in der aktuellen Werbung und die kreative Freiheit im Sounddesign.

Sounddesign & Musik – Quick Tour Production Sound Recording

Originaltonaufnahmen am Set sind eine Kunst für sich, Kosten und Länge der Ton-Postproduktion werden durch sie maßgeblich beeinflusst. Originaltonmeister Manfred Banach (You are Wanted) stellt mobiles Sound-Equipment, zB Tonwagen und Follow-Cart, Recorder, Mixer, Empfänger-Rack und Comtecs vor. In praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden, wie man die Technik richtig einsetzt, und erhalten Einblick in Themen wie Rauschunterdrückung, Reverb-Reduktion, Pre-Production, Sound Crew am Set, Playback, In-Ear-Playback, Thump-Tracks und Sampling.

Fotoder Referenten dei der SoundTrack_Cologne 16

Die Berufsvereinigung Filmton freut sich Kooperationspartner der diejährigen  SoundTrack_Cologne zu sein. bvft-Mitglieder können somit vergünstigten Eintritt zum Kongress erhalten. Der Freischaltungscode dafür wird euch per email zugesandt.

 

Tags: , , ,



» News Übersicht