Tonarchive im Internet

Folgende Firmen und Webseiten bieten Tonarchive zu Sounddesign-Zwecken an:

Deutschland

The Sound Pack Tree aus Köln bietet neben thematisch sortierten Sound-Packs eine “Complete Edition” mit derzeit 5.000 Sound-Files an, alles mit umfangreichen Meta-Daten. bvft-Mitglieder werden mit 20% Rabatt unterstützt.

Mit einem 20%-igen Rabatt sponsort The Soundcatcher die bvft-Mitglieder bei Einkäufen in seinem Online-Shop. Auf der Seite von Field Recordist und Sound Effects Creator Andreas Usenbenz sind sowohl Soundpacks zu verschiedenen Themen, Einzelsound als auch Multi-User Lizenzen verfügbar.

Shapingwaves aus Berlin bietet 96kHz Soundeffekt und Atmo-Sammlungen. Die umfassenden Kollektionen enthalten Sounds aus diversen Regionen und ungewöhnliche Aufnahmen, wie etwa Stethoskopaufnahmen des menschlichen Körpers u.v.a. bvft-Mitglieder erhalten dort 15% Rabatt.

Die 2011 gegründete Firma Soundbits aus Ludwigsburg ist Sponsor der bvft. Mitglieder erhalten einen Rabatt von 25% auf Sound Effekte dieses Herstellers. Dies gilt auch für bereits reduzierte Bundles.

Boom Library aus Köln bietet inzwischen den wohl umfangreichsten Katalog unter den deutschen Herstellern an. Als bvft-Sponsor und unterstützt uns die Firma mit einem Mitgliederrabatt von 15%.

Your Sounds ist ein Online Shop der deutsche und internationale Töne von Originaltonmeistern*innen zum Einzelkauf anbietet.

Die Soundeffektschmiede Tonsturm aus Köln bietet neben thematisch sortierten Soundlibraries auch eigene Sounddesign Software an. Seit 2018 ist sie Sponsor der bvft. Mitglieder erhalten dort 20% Rabatt.

Avosound bietet Surround Sounds und Geräusche aus aller Welt – inklusive aktuelle Sounds aus Deutschland, aufgenommen vom Field Recordist und Sounddesigner Guido Helbling. Avosound ist zudem Ansprechpartner für die Geräuschverwaltungssoftware Soundminer

International

Die neuseeländische Firma Hiss and a Roar ist der erste internationale Sponsor der bvft. Die Veröffentlichungen des Herstellers beinhalten teilweise sehr ungewöhnliche Klänge und genießen einen hervorragenden Ruf. bvft Mitglider erhalten dort 33% Rabatt.

Sound Ideas dürfte der wohl bekannteste Hersteller von Soundlibraries sein. Die Firma begann bereits 1978 mit der Produktion eigener Bibliotheken.

Die The Hollywood Egde Library ist ein weiterer sehr bekannter Studiostandard.

Die Firma Sounddogs bietet ein großes Online Archiv und eine kostenlose Library Software.

kostenlose Archive

Beim freesound project  finden sich über 400.000 unter Creative Commons Lizenz veröffentlichte Sounds.

Die BBC bietet seit Ende 2018 über 16000 Töne aus ihrem Archiv zur nicht-kommerziellen Verwendung an.

Bei Hoerspielbox.de gibt es eine Vielzahl von Sounds im mp3-Format zur freien Nutzung.

Free To Use Sounds biete über 366GB an Geräuschen an, die nach Nennung kostenlos verwendet werden können.

Auf Bargus findet sich eine Auswahl von kostenlosen Tönen.

findsounds.com ist eine Metasuchmaschine für freie Sounds im Netz.

Eine lange und kommentierte Linkliste zu weiteren Webseiten findet sich auf dem Blog Designing Sound.