Schwerer Einbruch bei bvft-Mitglied

23.05.2011

Schwerer Einbruch bei bvft-Mitglied  1Leider erreichte uns heute die Nachricht, dass in das Berliner Studio von bvft-Mitglied Jacob Ilgner eingebrochen und sämtliches dort vorhandene Equipment gestohlen wurde. Dabei handelt es sich teilweise um sehr neue Geräte.

Die Berufsvereinigung Filmton bittet alle Kollegen und mit Tontechnik befassten Firmen um Mithilfe bei der Aufklärung bzw. der Wiederbeschaffung der gestohlenen Technik. Im Folgenden findet sich eine Liste der entwendeten Tontechnik mit Beschreibungen und – soweit vorhanden – mit Seriennummern.


Wir bitten darum die Nummern zu vergleichen, falls Technik aus unbekannter Herkunft angeboten wird und die Augen für einen Kollegen offenzuhalten.

3 x Genelec 8040 schwarz

2 x Genelec 8030 schwarz, Seriennummern:

1: PM6041260 FEB 07
2: PM6041268 FEB 07

1 x SPL Surround Monitor Controller

1 x RME Fireface UFX, Seriennummer leider nicht vorhanden (noch nicht eingepflegt, war nagelneu!!!)

1 x Digidesign Digi003 Rack

1 x Fostex FR-2 LE

Seriennummer: 0962754 TV

5 x Sennheiser EK 300 G2 D-Band, Seriennummern:
1: ??
2: 4338530906
3: 4338530896
4: 4338530943
5: ??

1 x Sennheiser SK 100 G2 D-Band
Seriennummer: 538843

2 x Rycote Windkorb für MKH 60, Schoeps CMIT, u.ä., inclusive Fellen. Keine Gebrauchsspuren, dafür mit Quicklockpin bestückt und mit rosa Aluhaltesystem für Steckverbindung von Ambient (XLR Tip, Top Tip Eco).

2 x Rycote Baby Ball Gag inclusive Fellen.

1 x Presonus Digimax D8 Mikrofonvorverstärker.

1 x Festplatte LaCie d2 1 TB USB/FW 400/FW 800, nagelneu.

2 x Festplatte LaCie d2 2 TB USB/FW 400/FW 800, nagelneu.

Das sind die größeren Sachen, zusätzlich einen Haufen Zubehör, Mikrofonhalterungen, Kabel (alle Kabel haben Markierungen mit grünen Kabelbindern), Werkzeug, diverse Koffer und Peli Cases)

Tags: , ,



» News Übersicht