Regierungsentwurf zum Urhebervertragsrecht lässt Urheber im Stich.

19.03.2016

Initiative_Urheberrecht „Dieser Entwurf gibt den Urhebern Steine statt Brot“, erklärt Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Sprecher der Initiative UrheberrechtDie Initiative Urheberrecht (der über 35 Berufsverbände und über diese über 140.000 Urheber und ausübende Künstler angehören) kritisiert, dass der Entwurf den berechtigten Erwartungen der Kreativen nicht gerecht wird.

Hier der Artikel auf der Webseite der Initiative Urheberrecht:

www.urheber.info/aktuelles/2016-03-15_regierungsentwurf-zum-urhebervertragsrecht-laesst-urheber-im-stich

Tags:



» News Übersicht