Produzentenallianz: Sportrechteerwerb des ZDF darf nicht zur Reduzierung der Programmmittel für deutsche Produktionen führen

08.04.2011

Produzentenallianz: Sportrechteerwerb des ZDF darf nicht zur Reduzierung der Programmmittel für deutsche Produktionen führen 1Am 5. April 2011 ist bekannt geworden, dass das Zweite Deutsche Fernsehen die Übertragungsrechte der UEFA Champions League von 2012–2015 gekauft hat; der Preis soll bei einem mittleren zweistelligen Millionenbetrag pro Jahr liegen. Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen appelliert eindringlich an das ZDF, das Geschäft nicht auf dem Rücken der Finanzierung deutscher Produktionen auszumachen. Die Berufsvereinigung Filmton schließt sich diesem Appell an.

Pressemitteilung der Produzentenallianz …



» News Übersicht