iPhone als Fernbedienung für ProTools und andere DAWs

21.09.2008

Mit seiner iPhone-Applikation „ProRemote“ spricht das Unternehmen „Far Out Labs“ professionelle Musiker und Audioworker an, die ein iPhone oder einen iPod touch besitzen und ihre DAW fernsteuern wollen. Das Programm erlaubt die Fernsteuerung diverser Parameter über den Touchscreen beider Geräte. Die entsprechende Kommunikation zwischen den Geräten findet über WLAN statt. Zu den  Features zählen berührungsempfindliche Fader, visuelles Feedback der Aussteuerung, Panner, Solo, Mute, Record Arm, Transportkontrollen u.v.m. Die Applikation ist in einer Light- und einer Pro-Version über den iTunes-App-Store erhältlich für ca. 30 bzw. 110 €. Weitere Infos hier