Atmos Home Events in München und Berlin

26.03.2018

SMM-Logo_RGB_fuer_webZusammen mit ihrem Fördermitglied SMM veranstaltet die bvft zwei Events zum Thema Dolby Atmos-Home. Ende April in München und Anfang Mai in Berlin gibt es Gelegenheit, sich aus erster Hand über das Format, seine Anwendung, die Workflows und die benötigte Technik zu informieren. Wir freuen uns euch zu diesen Veranstaltungen einladen zu können.

David Ziegler von Dolby Deutschland wird über die Dolby-Spezifikationen für Dolby Home Atmos Regien sprechen weiterlesen…


VOESD Sounddesign Preise vergeben

18.03.2018

voesd-logoAuch dieses Jahr hat der Verband Österreichischer Sounddesigner/innen wieder im Rahmen der Diagonale – Festival des Österreichischen Films, zwei Preise für Bestes Sounddesign vergeben. Die mit jeweils 3000€ dotierten Ehrungen wurden – wie  bei der Diagonale üblich – in den Sparten Spielfilm und Dokumentation vergeben. Unter den Gewinnern befindet sich diesmal auch ein Mitglied der bvft.
weiterlesen…


Die Nominierten für Beste Tongestaltung 2018

16.03.2018

deutscher-filmpreis-lola.jpgAm 27. April wird wieder der Deutsche Filmpreis im Palais am Funkturm in Berlin vergeben, jetzt hat die Deutsche Filmakademie die Nominierungen bekanntgegeben.

Wir freuen uns sehr mit folgenden Tonteams, die für mit 10.000€ dotierten Preis, in der Kategorie Beste Tongestaltung vorgeschlagen wurde: weiterlesen…


Sonible wird bvft Sponsor

01.03.2018

Logo von sonible Der für seine außergewöhnlichen und innovativen Produkte bekannte österreichische Soft- und Hardwarehersteller Sonible unterstützt die bvft ab sofort durch großzügig rabattierte Mitgliederpreise für seine DAW-Plugins. Wir freuen uns sehr, zum ersten Mal einen Hersteller von Softwareplugins als Sponsor begrüßen dürfen!

Und dieses Rabattangebot aus Graz kann sich wirklich sehen lassen, weiterlesen…


Gratulation zum Österreichischen Filmpreis

14.02.2018

Oesterreichischer_Filmpreis_Logo_150dpiDie Akademie des Österreichischen Films hat gestern Abend zum achten mal den Österreichischen Filmpreis vergeben. Wir gratulieren allen prämierten ganz herzlich und freuen uns, dass sich unter den Preisträgern der Kategorie Beste Tongestaltung, in diesem Jahr einige Mitglieder der bvft befinden.
weiterlesen…


Aus dem Nichts

22.01.2018

Aus dem Nichts PlakatIn der neuen Kategorie „bvft on screen“ wollen wir Euch auf wichtige Filme hinweisen, die unter Mitwirkung von in der bvft vertretenen Filmtonschaffenden entstanden sind. Los geht es mit dem aktuellen Film von Fatih Akin. Der Film gewann erst vor wenigen Tagen wieder einen Preis – diesmal den Bayrischen Filmpreis. weiterlesen…


Crew United veröffentlicht Nominierungen zum Fairness Preis

03.01.2018

Crew-United – Das Netzwerk der Film- und Fernsehbranche organisiert dieses Jahr den Fairness Preis. Der von Die Filmschaffenden ursprünglich unter dem Namen „Hoffnungsschimmer“ initiierte, später in „FairFilmAward“ umbenannte Preis für die fairste Filmproduktion des Jahres, wird 2018 von Die Filmschaffenden im Namen von 26 Verbänden und Vereinen vergeben.

Jetzt wurden die erste Abstimmungsrunde beendet, bei der durch das Online-Votum von Crew-United Mitgliedern, die nominierten Filmproduktionen in den Kategorien Spielfilm und Serie bestimmt wurden. weiterlesen…


Erster internationaler Sponsor für die bvft

12.12.2017

HISSandaROARx1200Zum Jahresende ist die Liste der bvft-Sponsoren noch einmal um einen Eintrag länger geworden. Nachdem uns bereits vier Deutsche Produzenten von Soundeffekt- und Atmo-Sammlungen durch Rabatte unterstützen, freuen uns jetzt, dass wir den ersten internationalen Sponsor für uns gewinnen zu konnten. Es ist niemand geringerer als der Neuseeländer Tim Prebble mit seiner Firma Hiss and a Roar.
weiterlesen…


Der Europäische Sound Designer 2017 kommt aus Barcelona

11.12.2017

efa2013Am Samstag vergab die European Film Academy (EFA) in Berlin die dreißigsten Europäischen Filmpreise. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei standesgemäß dem Preis für die beste Tongestaltung. Bei der EFA wird dieser Preis European Sound Designer genannt.
weiterlesen…


bvft spricht Kölner EB-Kollegen volle Unterstützung aus

11.12.2017

bvft-ohne_rgb-72dpi1In einem offenen Brief beklagt ein Netzwerk aus 100 EB-Tontechnikern ihre Arbeitssituation in Köln und Umgebung. Den immer anspruchsvolleren Arbeitsbedingungen stehe eine sinkende Entlohnung gegenüber. Neben einem Mindestsatz von 200 Euro, fordern sie nun unter anderem bezahlte Überstunden und Reisetage sowie die Einhaltung von Pausenzeiten. Den Produktionsfirmen wurde bis 1. März 2018 Zeit gegeben, um diesen Konditionen nachzukommen.

Diese prekären Arbeitsverhältnisse im EB-Bereich sind jedoch nicht nur in der Domstadt anzutreffen, auch in Berlin sind inzwischen teilweise nur noch Vergütungen zwischen 160€ und 180€ üblich. Und diese werden dann am liebsten auf Rechnung bezahlt. Wir wünschen den Kölner Tontechnikern daher, dass ihr Schreiben auch über die Landesgrenzen hinaus eine hohe Signalwirkung für die Branche zeigt. weiterlesen…