Gratulation zur BIFA Nominierung!

11.12.2020

Logo der BIFADer britische Horrorthriller „His House“  wird bei den British Independent Film Awards insgesamt 16 mal aufgelistet. Auch in der Kategorie Best Sound wir er genannt – und an dem haben einige bekannte bvft-Mitglieder mitgearbeitet!

Der Film von Regisseur Rami Weekes wurde vornehmlich von einem deutschen Tonteam gestaltet, jedoch in Großbritannien fertig gestellt. Das BIFA nominierte Tonteam von „His House“ umfasst somit:

Frank Kruse – leitender Soundeditor und Sounddesigner
Adrian Bell – Originaltonmeister
Glenn Freemantle – Sounddesigner und leitender Soundeditor
Brendan Nicholson – Dialog Soundeditor
Richard Pryke – Mischtonmeister

Darüber hinaus haben die bvft-Mitglieder

Markus Stemler –  Sounddesigner
Hanse Warns – Geräuschaufnahmetonmeister
Carsten Richter – Geräuschemacher
Kuen Il-Song –  Soundeditor
Christoph Oertel – Geräuschaufnahmetonmeister

an dem Film mitgearbeitet. Aktuell ist der Film auf Netfix zu sehen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg für die Preisverleihung im Februar 2021 in London!

 

 

Tags: ,



» News Übersicht