Deutsche Filmakademie benennt die Lola-Nominierungen 2016

15.04.2016

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Pünktlich sechs Wochen vor Preisverleihung, wurden gestern die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2016 von der Deutschen Filmakademie bekannt gegeben.

Dabei wurden folgende Tonteams, für den mit 10.000€ dotierten Preis, in der Kategorie Beste Tongestaltung benannt:

Frank Kruse (bvft), Carlo Thoss und Bruno Tarrière für Colonia Dignidad – Es gibt kein zurück

Roland Winke, Matthias Lempert (bvft) und Frank Kruse (bvft) für Ein Hologramm für den König

Paul Rischer (bvft) und Stefan Korte für Er ist wieder da

Wie zuvor, findet die feierliche Verleihung des Deutschen Filmpreises auch dieses Jahr in Berlin statt. Diesmal am 27.5.2016. Die ARD zeigt die Veranstaltung ab 22:15h.

Die bvft beglückwünscht alle Nominierten und drückt die Daumen im Rennen um die Lola! Wir werden die Gewinner natürlich an dieser Stelle bekanntgeben.

Die Nominierten aller Kategorien finden sich hier.

Tags: , ,



» News Übersicht