Crew United veröffentlicht Nominierungen zum Fairness Preis

03.01.2018

Crew-United – Das Netzwerk der Film- und Fernsehbranche organisiert dieses Jahr den Fairness Preis. Der von Die Filmschaffenden ursprünglich unter dem Namen „Hoffnungsschimmer“ initiierte, später in „FairFilmAward“ umbenannte Preis für die fairste Filmproduktion des Jahres, wird 2018 von Die Filmschaffenden im Namen von 26 Verbänden und Vereinen vergeben.

Jetzt wurden die erste Abstimmungsrunde beendet, bei der durch das Online-Votum von Crew-United Mitgliedern, die nominierten Filmproduktionen in den Kategorien Spielfilm und Serie bestimmt wurden. Crew-United hat nun diese Nominierungen bekannt gegeben.

Fairness-Nominierungen in der Kategorie Spielfilm

Der Vorname
Kinospielfilm, Regie: Sönke Wortmann, Produktionsleiter: Sebastian Fröhlich Produktion: Constantin Film

Die Füchsin – Spur in die Vergangenheit
TV-Film (Reihe), Regie: Sabine Derflinger, Herstellungsleiter: Frank Horak, Produktionsleiterin: Claudia Schurian, Produktion: ODEON TV

Das schönste Mädchen der Welt
Kinospielfilm, Regie: Aron Lehmann, Herstellungsleiter: Martin Cichy, Produktionsleiter: Joachim von Bülow, Produktion: Tobis Film GmbH & Co. KG

Fairness-Nominierungen in der Kategorie Serie

Die Kirche bleibt im Dorf – Die Serie (Folge 25-30)
TV-Serie, Regie: Ulrike Grote, Herstellungsleiterin: Ilona Schultz, Produktionsleiter: Wolfgang Krenz, Produktion: Fortune Cookie Film GmbH

Club der roten Bänder (Folge 21-30)
TV-Serie, Regie: Sabine Bernardi, Jan Martin Scharf, Felix Binder, Herstellungsleiter: Georg Bonhoeffer, Produktionsleiter: Michael Tinney, Produktion: Bantry Bay Productions GmbH

Rentnercops (2017 | Folgen 25 – 32)
TV-Serie, Regie: Thomas Durchschlag, Michael Schneider, Produktionsleiter: Andreas Thürnagel, Produktion: Bavaria Fiction GmbH

Das vollständige Ranking, das einen Gesamtüberblick zu Projekten und Produktionsfirmen im Jahr 2017 ermöglicht, finden sie hier.

In der zweiten Phase werden im Januar alle Teammitglieder der nominierten Projekte von Crew-United angeschrieben um eine finale Bewertungsrunde durchzuführen. Der Fairnesspreis 2017 wird dann bei:

Fair but Film!
am 15.2.2018
um 16:30h
im Kesselhaus (Kulturbrauerei), Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

vergeben werden. Ab Mitte Januar ist eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung möglich.

Tags: , , , ,



» News Übersicht