bvft rocks Berlinale

31.01.2014

bvft rocks Berlinale 1Auch auf der Berlinale 2014 liefen wieder einige Filme, an denen BVFT-Mitglieder mitgewirkt haben:
3096 TAGE (German Cinema – Lola@Berlinale) – Roland Platz (Geräuschemacher), Uwe Zillner (Geräuschtonmeister)
5 JAHRE LEBEN (German Cinema – Lola@Berlinale) – Max Bauer (Geräuschemacher), Normann Büttner (Geräuschtonmeister, Foley-Editor)
ANDERSWO (Perspektive Deutsches Kino) – Nils Vogel (Mischtonmeister), Linus Nickl (Soundsupervisor, Sounddesigner), Manuel Vogt (Dialogeditor)
BIBI UND TINA (German Cinema – Lola@Berlinale) – Ludwig Bestehorn (Originaltonmeister), Christian Conrad und Dominik Schleier (Supervising Soundeditors), Paul Rischer (Sounddesigner), Almut Schwacke (Sound FX Editorin), Martin Langenbach (Geräuschemacher), Alessandro Mongardini (Sprachtonmeister (ADR))
BIRDS (Berlinale Shorts) – Felix Andriessens (Sounddesigner, Mischtonmeister)
DAS KLEINE GESPENST (German Cinema – Lola@Berlinale) – Martin Langenbach (Geräuschemacher)
DER IRAN JOB (German Cinema – Lola@Berlinale) – Adrian Baumeister (Mischtonmeister)
DER MEDICUS (German Cinema – Lola@Berlinale) – Carsten Richter (Geräuschemacher), Marcus Sujata (Geräuschtonmeister)
DER SAMURAI (Perspektive Deutsches Kino) – Niklas Kammertöns (Sounddesigner), Manuel Vogt (Originaltonmeister)
DIE ANDERE HEIMAT (German Cinema – Lola@Berlinale) – Max Bauer (Geräuschemacher), Normann Büttner (Geräuschtonmeister, Foley-Editor)
DIE GELIEBTEN SCHWESTERN (Wettbewerb) – Carsten Richter (Geräuschemacher), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Marcus Sujata (Geräuschtonmeister)
DIE SCHÖNE KRISTA (German Cinema – Lola@Berlinale) – Gregor Arnold (Sounddesigner, Mischtonmeister)
DIPLOMATIE (Berlinale Special) – Andre Zacher (Sounddesigner), Benjamin Hörbe (Sounddesigner), Christoph Oertel (additional ADR-Recordist)
DRAUSSEN IST SOMMER (German Cinema – Lola@Berlinale) – Andre Zacher (Sounddesigner, Mischtonmeister), Helene Seidl (Soundeditorin), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Christoph Oertel (Geräuschtonmeister)
EXIT MARRAKECH (German Cinema – Lola@Berlinale) – Andreas Turnwald (Originaltonmeister)
FIEBER (Panorama) – Max Bauer (Geräuschemacher), Normann Büttner (Geräuschtonmeister, Foley-Editor)
FLOWERS OF FREEDOM (Perspektive Deutsches Kino) – Henning Hein (Sounddesigner)
HÜTER MEINES BRUDERS (Perspektive Deutsches Kino) – Alexander Weuffen (Mischtonmeister), Constantin Bömers (Originaltonmeister)
JACK (Wettbewerb) – Kirsten Kunhardt (Sounddesignerin), Christoph Ulbich (Dialogeditor), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Christoph Oertel (Geräuschtonmeister), Holger Lehmann (Mischtonmeister)
KATHEDRALEN DER KULTUR (Berlinale Special) – Andre Zacher (Originaltonmeister)
KREUZWEG (Wettbewerb) – Jacob Ilgner (Originaltonmeister), Immo Trümpelmann (Dialogeditor), Martin Frühmorgen (Sounddesigner), Holger Lehmann (Mischtonmeister), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Roman Strack (Foley-Editor)
LAMENTO (Perspektive Deutsches Kino) – Nils Vogel (Sound Supervisor, Sounddesigner), Linus Nickl (Mischtonmeister)
LAST HIJACK (Panorama Dokumente) – Andreas Hildebrandt (Sounddesigner), Carsten Richter (Geräuschemacher), Christoph Oertel (Geräuschtonmeister), Tobias Fleig (Mischtonmeister), Noemi Hampel (additional Sounddesignerin)
LAUF JUNGE LAUF (German Cinema – Lola@Berlinale) – Frank Heidbrink (Originaltonmeister), Kai Tebbel (Supervising Soundeditor), Alexander Buck (Dialog- & ADR-Editor), Martin Langenbach (Geräuschemacher)
LOS ÁNGELES (Forum) – Gregor Bonse (Originaltonmeister, Sounddesigner, Mischtonmeister), Carsten Richter (Geräuschemacher), Hanse Warns (Geräuschtonmeister), Marcus Sujata (Geräuschtonmeister), Manuel Vogt (Foley-Editor)
LOVE STEAKS (German Cinema – Lola@Berlinale) – Manuel Vogt (Foley-Editor), Valentin Finke (Mischtonmeister)
NYMPHOMANIAC (Wettbewerb) – Andreas Hildebrandt (Originaltonmeister)
ORBITALNA (Forum) – Tobias Ruether (Originaltonmeister, Sound FX-Editor)
OSTWIND (German Cinema – Lola@Berlinale) – Heiko Müller (Sounddesigner), Chrissi Rebay (Sounddesigner), Roland Platz (Geräuschemacher, Foley-Editor), Uwe Zillner (Geräuschtonmeister, Foley-Editor)
PRAIA DO FUTURO (Wettbewerb) – Matthias Schwab (Mischtonmeister)
SEIN LETZTES RENNEN (German Cinema – Lola@Berlinale) – Kai Tebbel (Supervising Soundeditor), Martin Langenbach (Geräuschemacher)
SHE’S LOST CONTROL (Forum) – Immo Trümpelmann (Dialogeditor, Foley-Editor), Martin Frühmorgen (Sounddesigner), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Linus Nickl (Sound FX Editor)
STO SPITI (AT HOME) (Forum) – Johannes Schmelzer-Ziringer (Originaltonmeister), Valentin Finke (Sound Supervisor, Mischtonmeister)
TAPE13 (Perspektive Deutsches Kino) – Max Bauer (Geräuschemacher), Normann Büttner (Geräuschtonmeister)
TARZAN 3D (German Cinema – Lola@Berlinale) – Heiko Müller (Sounddesigner), Chrissi Rebay (Sounddesigner), Markus Stemler (Sounddesigner), Roland Platz (Special Sound Effects/Special Sound Effects Editor), Uwe Zillner (Special Sound Effects Recordist/Special Sound Effects Editor)
THE DECENT (Panorama) – Tobias Fleig (Mischtonmeister)
THE LAMB (Panorama Special) – Matthias Schwab (Mischtonmeister)
ÜBER-ICH UND DU (Panorama Special) – David Jung (O-Tonassistent), Noemi Hampel (Sounddesignerin), Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Christoph Oertel (Geräuschtonmeister), Benjamin Hörbe (Foley-Editor)
WERE DENGE MIN (Generation Kplus) – Gregor Arnold (Sounddesigner), Martin Grube (Mischtonmeister)
ZEIT DER KANNIBALEN (Perspektive Deutsches Kino) – Andre Zacher (Originaltonmeister, Supervising Soundeditor), Benjamin Hörbe (Sounddesigner), Martin Langenbach (Geräuschemacher), Markus Krohn (Mischtonmeister)
ZWISCHEN WELTEN (Wettbewerb) – Jörg Klinkenberg (Geräuschemacher), Marcus Sujata (Geräuschtonmeister)

Tags: ,



» News Übersicht