BVFT Jour Fixe Reihe wiederaufgenommen

23.04.2009

Bild 1.pngAm 22. April 2009 war es nun endlich soweit: Die Jour Fixe-Reihe des BVFT ging in eine neue Runde. Den Anfang machte eine Verabredung mit den Berliner Softwareentwicklern von monopluqx, die ihr neuartiges Tool „Souffleur“ einem interessierten Publikum aus bvft-Mitgliedern vorstellten.

Souffleur analysiert im Analyze-Modus mit Hilfe von Spracherkennungsalgorithmen das anliegende Audiosignal und kann in Abhängigkeit davon in Echtzeit eine Automationskurve erstellen, die dann wiederum im Edit-Modus den Audiolevel steuert. Zuvor kann die Automationskurve allerdings editiert werden. Hierfür bieten sich insbesondere verrauschte Audiosignale an, bei denen der SNR so geartet ist, dass das Rauschen während der Sprachanteile von diesen verdeckt wird und in den Sprachpausen heruntergeregelt werden kann, ohne zu pumpen.

Nach einer Vorführung, bei der auch mitgebrachte Audiosignale einer Bearbeitung durch das Plug-In unterzogen werden konnten, entspann sich noch eine angeregte Diskussion in entspannter Atmosphäre in einer Mischung aus Anregungen und Wünschen für eine Weiterentwicklung der Software sowie allgemeinem Filmsoundtalk.
Ich freue mich bereits auf das nächste Event und möchte im Namen aller Mitglieder den Organisatoren aus unseren Reihen danken!