Ben Burtt Masterclass bei der MSH

02.05.2017

MediaSoundHamburg-2017-105x210_2017_enIm Rahmen der 7. Internationalen Hamburger Sommerakademie für Filmmusik Gamemusic und Sounddesign vom 23.06. bis 02.07.2017 wird der vierfache Oscar-Preisträger Ben Burtt eine Master Class leiten und am 30.06.2017 bei einer öffentlichen Publikumsveranstaltung von seiner Arbeit berichten. Mitglieder der Berufsvereinigung Filmton erhalten 20% Rabatt auf Tickets zu diesen exklusiven Veranstaltungen.

40 Jahre ist es her, dass Ben Burtt die berühmten Sound Effekte der Star Wars-Filme entwickelte. Er brachte die Laserschwerter zum klingen, gab dem Droiden R2-D2 eine eigene Sprache und kreierte das schwere Atmen von Darth Vader. Pünktlich zum 40-jährigen Star Wars-Jubiläum kommt der Sound Designer nun für eine Masterclass im Rahmen der Media Sound Hamburg in die Hansestadt.

Für die siebte Ausgabe der Media Sound Hamburg werden neben Ben Burtt (Master Class Sound Design) Joe Kraemer (Mission Impossible – Rogue Nation; Master Class Filmmusik), Youki Yamamot (Harry Potter, Meryem; Master Class Orchestration) und Merlin György (Master Class Game Music) erwartet. Das umfangreiche Programm findet sich hier.

Zum vierten Mal wird im Rahmen der Veranstaltung der Young Talent Award Game Music/Media Music vergeben.

Neben der Vergünstigung für bvft-Mitglieder, können die Veranstaltungen der IFFMA  auch durch Bildungsschecks bezuschusst werden!

Außerdem können sich junge Musiker*innen, Komponist*innen und Sound Designer*innen für Stipendien bewerben. Das Stipendium beinhaltet die kostenfreie Teilnahme an allen Master Classes, Workshops, Foren und Special Events sowie Unterkunft und Verpflegung. Bewerbungsschluss für Award und Stipendien ist der 23.05.2017.

Tags: , , ,



» News Übersicht