BBFC/BVR/BVP-Stammtisch zum Thema “Die Pensionskasse für freie Mitarbeiter der deutschen Rundfunkanstalten – Soziale Absicherung für Filmschaffende auf dem Prüfstand”

01.02.2008

Die Referenten:
Jürgen Liebing (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Pensionskasse)
RA Steffen Schmidt-Hug (Geschäftsführer Bundesverband Regie)
Karl Hermann Reith (Vetreter der Mitglieder, die für freie Produktionsunternehmen arbeiten)
Sabine Eckhard (Stellvertreterin des Vertreters für Mitglieder, die für freie Produktionsunternehmen arbeiten)

Themen unter anderem sind:

Wer darf in die Pensionskasse?
Für wen macht eine Mitgliedschaft Sinn?
Bei welchen Projekten gibt es den Zuschuss?
Wie sicher ist diese Altersvorsorge in Hartz-Zeiten?
Wie funktioniert die Pensionskasse?

Datum: Montag, 04.02.2008
Ort: Atrium HDI-Gerling AG; Krausenstraße 9-10; 10117 Berlin
Zeit: 19.00 – 22.00 Uhr

Fragen an die Referenten können schon im Vorfeld an die BBFC gerichtet werden, die auch für eine eine kurze Anmeldebestätigung per Email an location@medienboard oder telefonisch unter 0331 743 8730 dankbar ist.

Tags: , , , ,