Auf dem Weg zur Lola

18.05.2015

LOLA-Festival_160x120Vom 28. bis 30. Mai 2015 werden wieder die für den Deutschen Filmpreis nominierten Filmemacher und ihre Filme ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Das LOLA-FESTVIAL ist die wichtigste Veranstaltung auf dem Weg zum Deutschen Filmpreis, der am 19. Juni in Berlin verliehen wird.

Das LOLA-FESTIVAL bietet ein breites Angebot an Filmvorführungen, Werkstattgesprächen mit Cast & Crew und öffentlichen Gesprächsrunden. Somit besteht für Filmliebhaber, Freunde, Fördermitglieder und wahlberechtigte Mitglieder der Akademie die Möglichkeit, Filme zu sehen und die nominierten Filmschaffenden zu treffen. Bestandteil des LOLA-FESTIVALS sind auch die immer sehr beliebten LOLA-VISIONEN – öffentlich geführte Gespräche unter Filmschaffenden der unterschiedlichen Gewerke, über persönliche Ideen, Krisen und Erlebnisse bei der Entstehung der Filme.

Veranstaltungsorte sind die Astor-Film-Lounge und der Apple Store Kurfüstendamm in Berlin. Außerdem zeigt das Freilichtkino Kreuzberg im Mai und Juni nominierte Filme unter freiem Himmel.

Weitere Informationen, Ticketpreise und das ausführliche Programm zum LOLA-FESTIVAL findet sich hier.

Tags: , ,



» News Übersicht