Artikel-Schlagworte: „Lola“

Lola fĂĽr das Tonteam von „Wild“

Samstag, 29. April 2017

deutscher-filmpreis-lola.jpgDie Deutschen Filmakademie hat wieder die Lolas vergeben. Der  Deutschen Filmpreis für die Beste Tongestaltung geht dieses Jahr an das Tonteam von Wild. Wir gratulieren herzlich!

Am Freitag Abend wurden Sound Designer Rainer Heesch, Mischtonmeister Martin Steyer und  Originaltonmeister Christoph Schilling, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in Berlin, für ihre Arbeit an Wild (R.: Nicolette Krebitz) mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Diese höchste Ehrung der deutschen Filmbranche ist mit 10.000€ dotiert.

(mehr …)

Lola Nominierungen 2017 bekanntgegeben

Donnerstag, 16. März 2017

Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen fĂĽr den Deutschen Filmpreis 2017 bekanntgegeben.

Die feierliche Verleihung der Lolas in sechzehn Kategorien wird am 28. April 2017 im Palais am Funkturm in Berlin stattfinden. Das ZDF überträgt die Veranstaltung.

In der Kategorie Beste Tongestaltung wurde die folgenden vier Tonteams nominiert:
(mehr …)

Gewinner des Deutschen Filmpreises fĂĽr Beste Tongestaltung benannt

Samstag, 28. Mai 2016

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Die Deutsche Filmakademie hat heute die Gewinner des Deutschen Filmpreises 2016 bekanntgegeben. Die ursprĂĽnglich fĂĽr den 10. Juni geplante Verleihung wurde wegen der FuĂźball EM 2016 auf das heutige Datum vorgezogen. In der Kategorie Beste Tongestaltung lauten die Gewinner:

Frank Kruse
Matthias Lempert
Roland Winke

(mehr …)

Deutsche Filmakademie benennt die Lola-Nominierungen 2016

Freitag, 15. April 2016

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01PĂĽnktlich sechs Wochen vor Preisverleihung, wurden gestern die Nominierungen fĂĽr den Deutschen Filmpreis 2016 von der Deutschen Filmakademie bekannt gegeben.

Dabei wurden folgende Tonteams, für den mit 10.000€ dotierten Preis, in der Kategorie Beste Tongestaltung benannt:
(mehr …)

Die bvft gratuliert zur Lola 2015 fĂĽr die beste Tongestaltung

Freitag, 19. Juni 2015

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Herzliche Glückwunsch an Florian Beck, Ansgar Frerich, Bernhard Joest-Däberitz und Daniel Weis zum Gewinn der Lola in der Kategorie Beste Tongestaltung!

Das Team wurde am heutigen Abend, bei der feierlichen Verleihung des Deutschen Filmpreis 2015 für ihre Arbeit am Film WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER ausgezeichnet. Für bvft-Mitglied Ansgar Frerich ist dies nach 2011 für PIANOMANIA – DIE SUCHE NACH DEM PERFEKTEN KLANG bereits die zweit Lola.

Wir freuen uns mit euch und wĂĽnschen weiterhin viel Erfolg.

Auf dem Weg zur Lola

Montag, 18. Mai 2015

LOLA-Festival_160x120Vom 28. bis 30. Mai 2015 werden wieder die fĂĽr den Deutschen Filmpreis nominierten Filmemacher und ihre Filme ins Licht der Ă–ffentlichkeit gerĂĽckt. Das LOLA-FESTVIAL ist die wichtigste Veranstaltung auf dem Weg zum Deutschen Filmpreis, der am 19. Juni in Berlin verliehen wird.

Das LOLA-FESTIVAL bietet ein breites Angebot an FilmvorfĂĽhrungen, Werkstattgesprächen mit Cast & Crew und öffentlichen Gesprächsrunden. Somit besteht fĂĽr Filmliebhaber, Freunde, Fördermitglieder und wahlberechtigte Mitglieder der Akademie die Möglichkeit, Filme zu sehen und die nominierten Filmschaffenden zu treffen. Bestandteil des LOLA-FESTIVALS sind auch die immer sehr beliebten LOLA-VISIONEN – öffentlich gefĂĽhrte Gespräche unter Filmschaffenden der unterschiedlichen Gewerke, ĂĽber persönliche Ideen, Krisen und Erlebnisse bei der Entstehung der Filme. (mehr …)

Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2015

Donnerstag, 7. Mai 2015

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen in sechzehn Kategorien fĂĽr den Deutschen Filmpreis 2015 bekanntgegeben. Die Verleihung der Lolas wird am 19. Juni 2015 stattfinden.
In der Kategorie Beste Tongestaltung wurde folgende Filme mit ihren Tonteams nominiert:

CITIZENFOUR
Alexander Buck, Frank Kruse, Matthias Lempert

VICTORIA
Matthias Lempert, Magnus Pflüger, Fabian Schmidt

WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER
Florian Beck, Ansgar Frerich, Bernhard Joest- Däberitz, Daniel Weis (mehr …)

Deutsche Filmakademie gibt Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2011 bekannt

Freitag, 11. März 2011

Die LOLADie Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2011 bekannt gegeben. Wir freuen uns besonders, dass bei allen drei, in der Preiskategorie „Beste Tongestaltung“ konkurrierenden Filmen, Mitglieder der bvft nominiert wurden.

(mehr …)