Kategorien

Monate

Archiv für Mai 2015

Postproduktion „WHO AM I“

Donnerstag, 28. Mai 2015

Eine interessante YouTube-Playlist zur Tonpostproduktion des Lola-nominierten Spielfilms „Who am I“. Der Film des Regisseurs Baran Bo Odar wurde in insgesamt sechs Kategorien fĂŒr den Deutschen Filmpreis 2015 nominiert, darunter fĂŒr die beste Tongestaltung.
In sechs Videoclips erklÀren die bvft-Mitglieder Ansgar Frerich und Florian Beck, zusammen mit ihren Kollegen von der BasisBerlin, die verschiedenen Abschnitte der Tonpostproduktion des Hackerfilms.

klingt gut! Symposium fĂŒr Tongestaltung in Hamburg

Mittwoch, 20. Mai 2015

klingt_gutVom 4. bis 6. Juni 2015 veranstaltet die HAW Hamburg zusammen der AES Student Section Hamburg und dem Tonlabor das Symposium fĂŒr Tongestaltung klingt gut!.

bvft-Mitglieder erhalten bei dieser Veranstaltung vergĂŒnstigten Eintritt!

An drei Tagen werden dort Arbeiten zwischen Sounddesign, Klangkunst und elektroakustischer Musik im Zusammenhang mit visueller Gestaltung von mehr als 40 internationalen KĂŒnstlern und Wissenschaftlern prĂ€sentiert. Das Programm aus VortrĂ€gen, Workshops, PodiumsgesprĂ€chen sowie Installationen und Performances wird gestaltet von einer sehr beeindruckende Liste von GĂ€sten. Außer den „StargĂ€sten“ Michel Chion und Karl Bartos sind Veranstaltungen geplant mit: (mehr …)

Auf dem Weg zur Lola

Montag, 18. Mai 2015

LOLA-Festival_160x120Vom 28. bis 30. Mai 2015 werden wieder die fĂŒr den Deutschen Filmpreis nominierten Filmemacher und ihre Filme ins Licht der Öffentlichkeit gerĂŒckt. Das LOLA-FESTVIAL ist die wichtigste Veranstaltung auf dem Weg zum Deutschen Filmpreis, der am 19. Juni in Berlin verliehen wird.

Das LOLA-FESTIVAL bietet ein breites Angebot an FilmvorfĂŒhrungen, WerkstattgesprĂ€chen mit Cast & Crew und öffentlichen GesprĂ€chsrunden. Somit besteht fĂŒr Filmliebhaber, Freunde, Fördermitglieder und wahlberechtigte Mitglieder der Akademie die Möglichkeit, Filme zu sehen und die nominierten Filmschaffenden zu treffen. Bestandteil des LOLA-FESTIVALS sind auch die immer sehr beliebten LOLA-VISIONEN – öffentlich gefĂŒhrte GesprĂ€che unter Filmschaffenden der unterschiedlichen Gewerke, ĂŒber persönliche Ideen, Krisen und Erlebnisse bei der Entstehung der Filme. (mehr …)

Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2015

Donnerstag, 7. Mai 2015

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen in sechzehn Kategorien fĂŒr den Deutschen Filmpreis 2015 bekanntgegeben. Die Verleihung der Lolas wird am 19. Juni 2015 stattfinden.
In der Kategorie Beste Tongestaltung wurde folgende Filme mit ihren Tonteams nominiert:

CITIZENFOUR
Alexander Buck, Frank Kruse, Matthias Lempert

VICTORIA
Matthias Lempert, Magnus PflĂŒger, Fabian Schmidt

WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER
Florian Beck, Ansgar Frerich, Bernhard Joest- DĂ€beritz, Daniel Weis (mehr …)