Archiv für die Kategorie „Forschung“

Vorläufige AES Empfehlung für Lautheit im Internet

Donnerstag, 3. November 2016

aes_logo_shieldSeit der Veröffentlichung der EBU R128 Empfehlung bzw deren US Ă„quivalent ATSC A/85 vor nunmehr sechs Jahren, ist der Loudness-War wenigstens im Fernsehen zu Ende gegangen. Nachdem Fernsehsender weltweit die Empfehlungen zur Herstellung lautheitsausgesteuerter Programme in ihren Richtlinien ĂĽbernommen haben, gingen Zuschauerbeschwerden ĂĽber LautstärkesprĂĽnge deutlich zurĂĽck, lässt es sich ohne zu erschrecken zwischen Sendern umzuschalten und selbst Werbeblöcke lassen sich ertragen, ohne zumindest wegen der Lautstärke sofort zur Fernbedienung greifen zu mĂĽssen. Die EBU hat ihre Empfehlung schrittweise verfeinert und ergänzt und die den Empfehlungen zugrundeliegenden Messverfahren, wurden von der ITU standardisiert. (mehr …)

Umfrage zur Kreativwirtschaft Berlin/Brandenburg 2011

Montag, 4. Juli 2011

(Berlin) Selbstständige und Manager aus Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin und Brandenburg sind aufgerufen, an einem Online-Fragebogen zum Kultur- und Kreativwirtschaftsindex Berlin-Brandenburg 2011 teilzunehmen. Initiiert wurde die Umfrage von den Wirtschafts- und Kulturministerien beider Länder, sowie der IHK Berlin und dem Medienboard Berlin-Brandenburg. Ziel ist es, transparentere Einblicke in die oft kleinteiligen Branchen der Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin und Brandenburg zu erhalten, was vor allem einer gezielteren und effizienteren Verteilung von Fördermitteln dienen soll. Die Ergebnisse des Kulturindexes sollen abschließend auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der Länder vorgestellt werden.

Der Fragebogen und weitere Informationen sind ĂĽber diesen Link erreichbar.

EBU veröffentlicht Anwendungsrichtlinie zur Aussteuerung nach Lautheit

Freitag, 11. März 2011

EBU R 128 logoDie European Broadcast Union hat passend zur Empfehlungen EBU R 128 nun die  Loudness implementation guidelines EBU Tech 3343 veröffentlicht.

(mehr …)