Kategorien

Monate

Archiv für die Kategorie „PreistrĂ€ger“

Lola fĂŒr das Tonteam von „Wild“

Samstag, 29. April 2017

deutscher-filmpreis-lola.jpgDie Deutschen Filmakademie hat wieder die Lolas vergeben. Der  Deutschen Filmpreis fĂŒr die Beste Tongestaltung geht dieses Jahr an das Tonteam von Wild. Wir gratulieren herzlich!

Am Freitag Abend wurden Sound Designer Rainer Heesch, Mischtonmeister Martin Steyer und  Originaltonmeister Christoph Schilling, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in Berlin, fĂŒr ihre Arbeit an Wild (R.: Nicolette Krebitz) mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Diese höchste Ehrung der deutschen Filmbranche ist mit 10.000€ dotiert.

(mehr …)

Lola Nominierungen 2017 bekanntgegeben

Donnerstag, 16. MĂ€rz 2017

Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen fĂŒr den Deutschen Filmpreis 2017 bekanntgegeben.

Die feierliche Verleihung der Lolas in sechzehn Kategorien wird am 28. April 2017 im Palais am Funkturm in Berlin stattfinden. Das ZDF ĂŒbertrĂ€gt die Veranstaltung.

In der Kategorie Beste Tongestaltung wurde die folgenden vier Tonteams nominiert:
(mehr …)

Die Nominierten des FairFilm Awards 2017 stehen fest!

Montag, 30. Januar 2017

 

csm_FarFilmRAward_mit-Filmschaffenden_weiss_01_743981b46fAm 11. Februar 2017 werden im Rahmen der Berlinale vom Verband der Filmschaffenden erneut die fairsten Produktionen des Jahres ausgezeichnet.

Nominiert 2016 sind:

„High Society“ von Hellinger / Doll Filmproduktion GmbH

Polizeiruf 110 – Nachtdienst von die film gmbh

Polizeiruf 110 – Einer fĂŒr alle, alle fĂŒr Rostock von filmpool fiction GmbH

Ermittelt wurden die fairsten Produktionen durch eine Befragung des Onlineportals crew-united. Die gesamte Liste der Vorauswahl findest Du unter:
https://www.crew-united.com/survey/Auswertung_FairFilmAward_2016.htm

Wir gratulieren allen Nominierten herzlich und wĂŒnschen viel GlĂŒck bei der Preisverleihung!

(FairFilmÂź ist eine eingetragene Marke von fairTV e.V.)

Deutschen Akademie fĂŒr Fernsehen benennt Nominierungen 2016

Freitag, 7. Oktober 2016

DAFFLOGO_0Die Deutschen Akademie fĂŒr Fernsehen hat die Nominierungen fĂŒr ihre jĂ€hrliche Auszeichnung bekannt gegeben. Diese wird dieses Jahr schon zum vierten Mal vergeben. In der Kategorie Tongestaltung sind wieder viele der Nominierten  bvft-Mitglieder.
(mehr …)

Gewinner des Deutschen Filmpreises fĂŒr Beste Tongestaltung benannt

Samstag, 28. Mai 2016

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Die Deutsche Filmakademie hat heute die Gewinner des Deutschen Filmpreises 2016 bekanntgegeben. Die ursprĂŒnglich fĂŒr den 10. Juni geplante Verleihung wurde wegen der Fußball EM 2016 auf das heutige Datum vorgezogen. In der Kategorie Beste Tongestaltung lauten die Gewinner:

Frank Kruse
Matthias Lempert
Roland Winke

(mehr …)

Deutsche Filmakademie benennt die Lola-Nominierungen 2016

Freitag, 15. April 2016

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01PĂŒnktlich sechs Wochen vor Preisverleihung, wurden gestern die Nominierungen fĂŒr den Deutschen Filmpreis 2016 von der Deutschen Filmakademie bekannt gegeben.

Dabei wurden folgende Tonteams, fĂŒr den mit 10.000€ dotierten Preis, in der Kategorie Beste Tongestaltung benannt:
(mehr …)

bvft-Mitglied gewinnt Auszeichnung der Deutschen Akademie fĂŒr Fernsehen

Sonntag, 29. November 2015

DAFFLOGO_0Bereits zum dritten mal hat die Deutsche Akademie fĂŒr Fernsehen in diesem Jahr ihre Auszeichnungen vergeben. PrĂ€miert wurden diesmal herausragende Leistungen der Fernsehproduktion in 21 verschiedenen Kategorien. Die feierliche Verleihung fand am Samstag den 28.11.2015 im Filmforum NRW in Köln statt.

Nachdem im Vorjahr mangels Einreichungen kein Preis fĂŒr das Gewerk „Ton“ vergeben wurde, gab es diesmal wieder einen Gewinner in der Kategorie „Beste Tongestaltung“. Die bvft gratuliert herzlichst Thomas Warneke, Andreas Hintzsch und Clemens Grulich, die fĂŒr ihre Arbeit am Film „Die Schneekönigin“ ausgezeichnet wurden. Ganz besonders freuen wir uns, dass dieses Jahr mit Andreas Hintzsch zum ersten mal ein bvft-Mitglied unter den Gewinnern ist, sowie dass bvft-Tonassisten Ron Klober die Angel bei diesem Film gefĂŒhrt hat. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Die Liste aller PreistrÀger der verschiedenen Kategorien kann hier eingesehen werden.

 

Die bvft gratuliert zur Lola 2015 fĂŒr die beste Tongestaltung

Freitag, 19. Juni 2015

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Herzliche GlĂŒckwunsch an Florian Beck, Ansgar Frerich, Bernhard Joest-DĂ€beritz und Daniel Weis zum Gewinn der Lola in der Kategorie Beste Tongestaltung!

Das Team wurde am heutigen Abend, bei der feierlichen Verleihung des Deutschen Filmpreis 2015 fĂŒr ihre Arbeit am Film WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER ausgezeichnet. FĂŒr bvft-Mitglied Ansgar Frerich ist dies nach 2011 fĂŒr PIANOMANIA – DIE SUCHE NACH DEM PERFEKTEN KLANG bereits die zweit Lola.

Wir freuen uns mit euch und wĂŒnschen weiterhin viel Erfolg.

Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2015

Donnerstag, 7. Mai 2015

DFP_Logo_M_Gold_sRGB_01Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierungen in sechzehn Kategorien fĂŒr den Deutschen Filmpreis 2015 bekanntgegeben. Die Verleihung der Lolas wird am 19. Juni 2015 stattfinden.
In der Kategorie Beste Tongestaltung wurde folgende Filme mit ihren Tonteams nominiert:

CITIZENFOUR
Alexander Buck, Frank Kruse, Matthias Lempert

VICTORIA
Matthias Lempert, Magnus PflĂŒger, Fabian Schmidt

WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER
Florian Beck, Ansgar Frerich, Bernhard Joest- DĂ€beritz, Daniel Weis (mehr …)

MPSE: „CITIZENFOUR“ fĂŒr Golden Reel Award nominiert

Sonntag, 18. Januar 2015

Der Film “CITIZENFOUR” wurde von den ‘Motion Picture Sound Editors’ fĂŒr den ‘Golden Reel Award’ in der Sparte Sound Effects, Foley, Dialogue, ADR and Music in a Feature Documentary” nominiert. Die Berufsvereinigung Filmton gratuliert allen Beteiligten!

Zum Citizenfour-Team gehörten neben Sound Supervisor Frank Kruse die bvft-Mitglieder Alexander Buck, Carsten Richter, Helene Seidl und Markus Stemler. Music Editor: Hans Schumann.   Imdb